News

FAB eröffnet älteren Arbeitsuchenden neue Perspektiven

Große mediale Aufmerksamkeit erlangten die aktuellen AMS-Daten zur Entwicklung am Arbeitsmarkt. Sie weisen speziell bei den Personen über 50 eine weiterhin steigende Arbeitslosenquote aus, obwohl AMS und Landesregierungen schon lange versuchen, mit speziellen Projekten und Initiativen das Problem in den Griff zu bekommen.

FAB hat gerade für die Zielgruppe 50+ eine Reihe von attraktiven Angeboten entwickelt, die diesen Menschen eine neue Perspektive geben.

Ob in Beratungs- und Betreuungseinrichtungen, in sozialökonomischen Betrieben oder in Projekten, speziell für Arbeitsuchende kurz vor der Pensionierung, FAB eröffnet mit einer Reihe von Unterstützungsangeboten dieser am Arbeitsmarkt benachteiligten Zielgruppe neue Chancen.

Lesen Sie dazu unsere aktuelle Presseaussendung