Foto drei Frauen lachen

Unser Leitbild - Das ist uns wichtig!

Was machen wir bei FAB?

Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen Menschen, die in ihrer Teilnahme am Arbeitsmarkt benachteiligt sind. Wir beschäftigen, qualifizieren, beraten und begleiten Arbeit suchende Menschen und Menschen mit Beeinträchtigungen.


Was ist uns bei unserer Arbeit wichtig?

Unsere Angebote zielen darauf ab, dass sich benachteiligte Menschen bestmöglich in unserer Arbeitsgesellschaft zurechtfinden  -  Selbstbestimmung, Selbststeuerung und Eigenverantwortung sind dabei Leitmotive, die Schutzwürdigkeit von Individual- und Gruppeninteressen steht jeweils im Fokus.


Welche Werte sind uns wichtig?

Leitlinien unseres Handelns sind Respekt, Wertschätzung, Emanzipation und Gerechtigkeit. Damit meinen wir Geschlechtergerechtigkeit, soziale Gerechtigkeit, Verteilungsgerechtigkeit, also gerechten Zugang zu Ressourcen, Bildung, Arbeit, Vermögen und Einkommen.


Bezahlte Arbeit ist wichtig!

Erwerbsarbeit stellt für uns die zentrale gesellschaftliche Teilhabevoraussetzung dar und muss unserer Überzeugung nach

  • für ein gerechtes, existenzsicherndes Einkommen sorgen,
  • sowohl für die Einzelnen wie für die Gesellschaft nutzbringend sein,
  • unter menschengerechten Rahmenbedingungen stattfinden,
  • Verantwortung für die Umwelt tragen.

Diesen Voraussetzungen entsprechend arbeiten wir an der Gestaltung der von uns selbst angebotenen Arbeitsbereiche und Arbeitsplätze.


Wir übernehmen Verantwortung!

Arbeitslosigkeit als Phänomen verstehen wir nicht als persönliches Versagen sondern als immanenten Bestandteil unseres Gesellschafts- und Wirtschaftssystems.

Wir verstehen uns als ein Teil der Wirtschaft, der soziale Verantwortung mit wirtschaftlichem Denken verbindet.


Wir machen keine Unterschiede!

In der Tradition der Arbeiterbewegung sehen wir uns entsprechend unseren Gründern AK und ÖGB einer arbeitnehmer*innenorientierten Politik verpflichtet, die von einer fairen Verteilung der gesellschaftlichen Möglichkeiten für alle ausgeht, ungeachtet ihres Geschlechts, ihrer Hautfarbe, Sprache und Religion, der politischen oder sonstigen Anschauung sowie der ethnischen oder sozialen Herkunft.


Der Mensch ist uns wichtig!

Wir sehen die Menschen in ihrer Gesamtheit vor dem Hintergrund ihrer persönlichen Geschichte und Entwicklung. Unser Blick orientiert sich an ihren individuellen Fähigkeiten und Möglichkeiten.  

Gesellschaftliche Vielfalt sehen wir als Ressource, die wir in unserer Organisation bewusst fördern.


Was ist unsere Vision?

Unsere Vision ist eine solidarische und inklusive Gesellschaft, in der alle Menschen an allen gesellschaftlichen Aktivitäten teilhaben können. 

Vor diesem Hintergrund reflektieren wir Auswirkungen und Bedingungen unseres Handelns auf Basis bestehender Grenzen und Widersprüche – zur Schärfung unseres gesellschaftspolitischen Engagements und der Wirksamkeit unserer Organisation.


Unsere Arbeit ist wichtig!

Wir verstehen unsere Arbeit als Profession und unabdingbaren Teil eines Sozialstaats, der Lebensrisiken wie Krankheit, Unfall, Pflegebedürftigkeit und Behinderung sowie Erwerbsunfähigkeit und Erwerbslosigkeit solidarisch absichert, vor Armut schützt und ein selbstbestimmtes Leben in Würde garantiert.

Wir gehen wertschätzend und respektvoll miteinander um. Sämtliche nach außen beschriebenen Prinzipien sind ebenso Leitlinien auf allen Ebenen im innerorganisatorischen Miteinander.

FAB Geschäftsbericht

Lesen Sie mehr über das bundesweite Leistungsangebot von FAB im Geschäftsbericht 2015/2016.

 


 PDF öffnen

Unser Leitbild

Lesen Sie mehr über das Leitbild vom FAB.

 

 

PDF öffnen

Film BBRZ GRUPPE