Arbeitsstiftung

Implacementstiftung XXXLutz KG

Implacementstiftungen sind ein Instrument zur Aufschließung neuer Mitarbeiter/innen für Betriebe mit größerem Personalbedarf. Seit Februar 2014 unterstützt FAB in diesem österreichweiten Projekt die Firmen Lutz/Möbelix/Mömax bei der Ausbildung künftiger Mitarbeiter/innen in den Bereichen Einzelhandel, Büro, Betriebslogistik, Montagetischlerei u.ä..


Unser Angebot umfasst

  • Information über die Rahmenbedingungen der Implacementstiftung
  • Abklärung der Förderbarkeit durch das AMS
  • Erstellung eines Bildungsplanes
  • Ausbildung in Richtung Lehrabschluss in verkürzter Zeit (maximal 18 Monate)
  • Begleitung während der gesamten Ausbildungszeit

Als Teilnehmer/in erhalten Sie die Ihnen zustehende Leistung des AMS und einen monatlichen ausbildungsbedingten Zuschuss von mindestens 100 €.

Das Unternehmen finanziert den monatlichen Unternehmensbeitrag, den ausbildungsbedingten Zuschuss für die Teilnehmer/innen und die Ausbildungskosten (Kurse, Berufsschule,…).
Für oberösterreichische Teilnehmer/innen fördert das Land OÖ die Ausbildungskosten mit 75% bis zu maximal 1850 €.

 

Als kompetenter Dienstleister für Wirtschaft und Bildungsinteressierte verfügt  FAB über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Umsetzung von Implacementstiftungen. Unsere flexible Angebotsgestaltung ermöglicht die Abdeckung vieler Branchen und Berufsbereiche.

 

Finanzierung

Diese Arbeitsstiftung wird aus Mitteln des Arbeitsmarktservice und für Teilnehmer/innen mit Wohnsitz in Oberösterreich des Landes Oberösterreich gefördert.