Kurs

Probier amol - Praktische Berufsorientierung

Ziele

  • Ausbildungswünsche werden erarbeitet.
  • Die Berufsbiographie wird zukunfts- und zielbezogen aufgearbeitet.
  • Ein intensives Bewerbungstraining findet statt.
  • 2 bis 3 Praktika werden absolviert zur Überprüfung der persönlichen Eignung für und des Interesses am angestrebten Lehrberuf.

 

Inhalte

Informationsveranstaltung

  • Eine Woche vor Beginn (2 Stunden)
  • Information über die Inhalte der Maßnahme
  • Mathematik- und Deutschfähigkeiten
  • Aktivierung des eAMS-Kontos

 

Berufsorientierung und Bewerbungstraining (1 Woche)

  • Reflexion von Berufs- und Bildungserfahrung
  • Erarbeitung realistischer Berufsbilder und Qualifikationen
  • Bewerbungstraining (Karriereplan, Bewerbungsunterlagen und Inserat, Bewerbungsstrategien, eAMS-Konto)
  • Aktive Praktikumssuche
  • Kostenlose Benützungsmöglichkeiten von Telefon, PC, Branchenverzeichnis, Stellenlisten sowie EDV- AnwenderInnenunterstützung

 

Praktikum (16 Wochen)

  • Mind. 19 bis max. 32 Stunden pro Woche
  • Praktika in zwei bis drei Unternehmen
  • Einblick in Tätigkeit
  • Überprüfung Berufswunsch
  • 1 Halbtag pro Woche Gruppencoaching

 

Verlaufscoaching

  • Bewerbungsstrategien
  • Praktikumssuche
  • Zielorientierte Beratung
  • Kontaktaufnahme mit relevanten Partnern zur Realisierung des Ausbildungswunsches

Vertiefend…

  • Bewerbungsunterlagen erstellen (Anpassen der Unterlagen auf unterschiedliche Stellen- bzw. Unternehmensprofile, professionell und modern, Erarbeiten der „persönlichen Note“)
  • Erarbeiten einer individuellen Bewerbungsstrategie
  • Training von persönlichen Bewerbungsgesprächen, telefonischem Erstkontakt und Bewerbungsgesprächen – „das Vorzimmer“

 

Finanzierung

Dieses Angebot wird aus Mitteln des AMS Vorarlberg finanziert.