In der Kinderstadt vom Leben lernen

FREITOPIA 2019

FAB Karrierelotsinnen bei FREITOPIA 2019 in Kapfenberg

Die Veranstaltung FREITOPIA ist ein einwöchiges urbanes Simulationsspiel für Kinder, das dazu anregen soll, Demokratiebewusstsein und Partizipation zu entwickeln.

Die kleinen TeilnehmerInnen zwischen sechs und zwölf Jahren erforschen dabei in der Kinderstadt des Kulturzentrums Kapfenberg, von Fachleuten betreut, verschiedene Sachbereiche in spielerischer Aufbereitung.

Die FAB Karrierelotsinnen der Obersteiermark Ost haben gemeinsam mit den Kindern die Bereiche Ausbildung, Arbeit und Beruf erkundet. Es zeigte sich dabei, dass die jungen Gäste bereits viel über verschieden Berufe wussten, aber natürlich einige Zusammenhänge nicht erkennen konnten (wie z.B.: Bezahlung).

Dabei wurden auch traditionelle Rollenzuordnungen hinterfragt und die Kinder zeigten sich sehr aufgeschlossen. Alle Themen wurden methodisch kindgerecht aufbereitet und so fand der Stand der FAB Karrierelotsinnen auch bald eine begeisterte Fangemeinde.
 

FREITOPIA 2019