Aus- und Weiterbildung

Virtual Office

3-jährige EDV-Ausbildung für Jugendliche mit körperlichen Beeinträchtigungen.

Virtual Office bietet insgesamt 24 Ausbildungsplätze für Jugendliche aus ganz Oberösterreich.
Wir wenden uns im Besonderen an Jugendliche mit Beeinträchtigungen, denen
eine manuelle Tätigkeit nur schwer oder überhaupt nicht möglich ist.

Während der Teilnahme an der Ausbildung sind die Jugendlichen bei FAB unfallversichert.
Sie lernen und arbeiten während fester Ausbildungszeiten.

 

Schwerpunkte der Ausbildung

  • Textverarbeitung, Präsentationen, Tabellenkalkulation
  • Allgemeines Wissen
  • Mathematik für den Alltag 
  • Deutsch, Schriftverkehr
  • Umgang mit dem Internet
  • Digitalisierung von Dokumenten
  • Bürotätigkeiten
  • Bildbearbeitung
  • Audio- und Videobearbeitung
  • Layout von Publikationen

Das erworbene Wissen wird im Rahmen von Arbeitsaufträgen geübt und gefestigt.

 

Persönliche Förderung 

  • Stärkung des Selbstvertrauens
  • Förderung der Teamfähigkeit
  • persönliche Assistenz durch unserem ausgebildetem Pflegepersonal

 

Optimale Gestaltung des Ausbildungs-Platzes

  • spezielle Tastatur und Maus bei motorischen Problemen
  • Sehhilfen bei Einschränkungen der Sehwahrnehmung
  • Unterstützung bei Lese- und Rechtschreibschwäche
  • Alternative Kommunikation bei fehlender Sprache
  • Sprachausgabe bei diversen Wahrnehmungsstörungen
  • Behindertengerechte Gestaltung der Arbeitsumgebung

 

Qualifizieren für eine Beschäftigung

Je nach den persönlichen Möglichkeiten qualifizieren wir Jugendliche für eine Beschäftigung am Arbeitsmarkt oder im Geschützten Bereich.

 

Finanzierung

Virtual Office wird aus Mitteln des Landes Oberösterreich finanziert.